Am nord-östlichen Rand des Ruhrgebietes liegt die 576.000 Einwohner zählende Großstadt Dortmund. Im Regierungsbezirk Arnsberg gelegen war Dortmund Kulturhauptstadt Europas. Dortmund verfügt über eine Reihe interessanter Parks, Theater und Museen, von denen das kleinste Theater das "Nostalgische Puppentheater" mit nur 45 Sitzplätzen ist. Die "Internationalen Kulturtage" der Stadt Dortmund ist das älteste, ständig stattfindende Kulturfestival Deutschlands und Anziehungspunkt für viele Kulturbegeisterte aus dem Inn- und Ausland.

In den Zeiten der Industrialisierung war Dortmund ein Zentrum der Schwerindustrie und ein bedeutender Wirtschaftsstandort, insbesondere im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. In den letzten Jahren vollzog sich ein langsamer Wandel hin zum Dienstleistungsstandort. Unternehmen der Versicherungswirtschaft sowie IT-und Logistikbranche haben Dortmund als Standort entdeckt.

Mit dem außerhalb der Stadt gelegenen Flughafen Dortmund verfügt die Metropole über den viertgrößten Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen, der vor allem für Billigfluggesellschaft von Bedeutung ist.
schließen