Mannheim ist mit knapp 300.000 Einwohner und einer Fläche von rund 145 km² die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg. Mannheim bildet das wirtschaftlich-kulturelle Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar und verfügt mit dem Mannheimer Barockschloss über eine der größten Schlossanlagen der Welt. Eine Besonderheit ist die Innenstadt, welche als Gitter angelegt wurde, die sogenannten "Mannheimer Quadrate".

Elektroindustrie und Maschinenbau sind die dominierenden Wirtschaftszweige der Stadt. Zunehmend von Bedeutung ist der wachsende Dienstleistungssektor für Mannheim. Die Universität Mannheim mit den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaft belegt im deutschen Hochschulranking Spitzenplätze.

Wichtige Gebäude sind neben dem Mannheimer Schloss (einer der größten Barockanlagen Europas) der 212,8 Meter hohe Fernmeldeturm mit Aussichtsplattform und Drehrestaurant und der 2001 fertiggestellte Victoria-Turm - dem höchsten Bürohaus Mannheims. Weiterhin verfügt Mannheim über eine Anzahl attraktiver Parks wie den Luisenpark.
schließen