München hat rund 1,4 Millionen Einwohner und ist Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Neben einer der größten Metropolen Deutschlands ist die Hauptstadt Bayerns mit 4500 Einwohner je Quadratkilometer auch die am dichtesten bevölkerte Stadt Deutschlands. Darüber hinaus ist München ein bedeutender Wirtschaftsstandort, wichtiges Finanzzentrum und eine der am schnellsten wachsenden Metropolen des Landes.

Die Fläche des Stadtgebietes umfasst 310,71 km² und ist in 25 Stadtbezirke aufgeteilt. München ist Sitz vieler großer Konzerne, wichtiger Behörden und renommierter Hochschulen. Touristisch ist München beliebt für seine architektonischen Meisterwerke, sein Märkte, zahlreiche Theater, Museen und natürlich für das größte Bierfest, dem weltbekannten Oktoberfest.

Namentlich erstmals erwähnt wurde München im Jahre 1158; historisch wurde die Stadt auch als Monacum oder Monachium bezeichnet. Nach dem Wiederaufbau in Folge des Zweiten Weltkrieges entwickelte sich München zum High-Tech Standort und beherbergt heute zahlreiche, bedeutende Dienstleister. Neben den bereits erwähnten Anziehungspunkten für Touristen aus aller Welt zählen auch einige bedeutende Theater, Ausstellungen und Museen wie zum Beispiel die Pinakothek der Moderne.

Der internationale Flughafen "Franz Josef Strauß" zählt neben dem Frankfurter Flughafen zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen Europas. Neben internationalen Flugverbindungen ist München auch gut über ein internationales Bahnnetz und zahlreiche Fernstraßen und Autobahnen verbunden.
schließen